Malinois

Der Malinois ist die kurzhaarige Rasse des belgischen Schäferhundes. Er wurde ursprünglich als Hüte- und Treibhund gezüchtet. Viele Hunde dieser Rasse haben einen ausgeprägten Jagd- und Beutetrieb. Diese Hunderasse hat einen sehr hohen Schutztrieb und eine geringe Reizschwelle und sie verteidigen ihren Besitzer mit allen Mitteln. Es ist daher wichtig, Welpen und Junghunde dieser Rasse bereit von Beginn an zu sozialisieren und an die Dinge des Alltags zu gewöhnen, um ungewünschte Reaktionen und Entwicklungen zu vermeiden.

 

Dieser Hund ist etwa so groß wie der deutsche Schäferhund. Von der Statur ist er schlanker und dadurch schneller und wendiger. Die Hunde lieben es Aufgaben zu erfüllen und neues zu erlernen und sind daher ideal für Menschen, die Hundesport betreiben wollen.  

Malinois werden gerne auch als Diensthunde bei Polizei, Militär und Zoll eingesetzt. Wer sich einen  Maliois zulegt, sollte bereits über Hundeerfahrung verfügen, sportlich sein und genügend Zeit für diese Hunderasse aufbringen können. Malinois sind also keine Anfänger-hunde. Dieser Hund wird vor allem in jungen Jahren immer wieder die Rangfolge innerhalb der Familie überprüfen und benötigt daher eine konsequente faire Erziehung.  Achtung: So schnell er gewünschte Handlungen erlernt, kann er natürlich auch unerwünschte Dinge erlernen.

Ein Malinois ist Teil der Familie und in der Regel wird er der Schatten seines Hundeführers sein!

 

PAP 2/2012

Wie wir zu unserem Malinois "ACE" gekommen sind ...... Ein Erfahrungsbericht von Anna Panholzer

Wir haben Ace im November 2011 von einem befreundeten Züchter bekommen. Ace`s voller Name lautet eigentlich Ace Ventura vom Wagramland, wobei „Wagramland“ der Zwingername ist. Ace kam als einer von neun Malinoiswelpen am 31.03.2011 zur Welt. Malinois sind eine Unterordnung der belgischen Schäferhunde zu denen außerdem noch Lakenois, Tevueren und Groenendals zählen. Ace  Venturas Mutter ist Chayenne of crazy Grubers und sein Vater Alf vom Nordhang der Eifel. Dass wir so schnell Hundebesitzer werden, war eigentlich nicht geplant, doch als ich Ace  das erste Mal sah hatte ich mich sofort verliebt.

Nach gründlicher Überlegung ob wir einem Mali überhaupt gewachsen waren und dem abwägen des Für und Wider , holten wir ihn dann zu uns. Die erste Zeit mit ihm war wirklich nicht leicht, wie alle jungen Hunde zerbiss er  in unserer Abwesenheit alles was ihm vor die Schnauze kam, sprang zur Begrüßung  an jedem hoch und jagte liebend gerne Radfahrer und Autos. Mit viel Geduld und Konsequenz bekamen wir aber auch das in den Griff. Heute ist Ace ein braver Hund, der alle Grundkommandos beherrscht. Auch Schutz- und Fährtentraining machen ihm großen Spaß. Damit er ausgelastet ist und nicht auf dumme Gedanken kommt, braucht er viel Bewegung und geistige Beschäft-igung. Wir gehen viel mit ihm spazieren, Rad fahren, schwimmen und machen Such- u. Apportierspiele. Trotz  seiner stürmischen Art kann Ace auch ein richtiger Schmuser sein, dann kuschelt er auch mit unserem Kater Stupsi. Die beiden sind sowieso ein unzertrennliches Paar, obwohl sie sich erst aneinander gewöhnen mussten.

Auch meine Chinchillas haben kein Problem mehr mit Ace. Wir würden unseren Ace nie wieder hergeben, er ist einfach ein toller Hund! Trotzdem möchte ich allen die sich für einen Malinois interessieren, den Rat geben sich wirklich über die Rasse zu informieren, denn als reiner Familienhund ohne weitere Aufgabe ist ein Mali sicher nicht geeignet. Nicht umsonst zählt er zu den Gebrauchshunderassen und ist deshalb auch oft im Dienst bei Polizei und Militär zu sehen. Malinois sind auf Leistung und Gesundheit gezüchtet, nicht auf „schönes“ Aussehen, daher ist der Mali auch ein ziemlich robuster Hund, fast ohne haus-gemachte Zuchtkrankheiten.

Hier finden Sie uns

Pet and People
Hauptstraße 369
8962 Gröbming

Telefon: 0664/1603391

E-Mail: office@petandpeople.at

 

Newsletter

Für Android

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag09:00 - 12:00
15:00 - 18:00
Samstag09:00 - 12:00
Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie uns für Pet and People unter 0043 (0)664/1603391 und für das Zoofachgeschäft SCALARE unter 0043 (0)664/75119283